Deutschlandweit versandkostenfreie Lieferung ab 30 € + 90 Tage Geld-Zurück-Garantie

Lampen, Leuchten und Laternen - die mediterranen Lichtobjekte von Italiving.

14 Produkte

Hochwertige Lampen & Leuchten

Die Lampe ist der landläufige Begriff für den Gegenstand, der uns im Innen- und Außenbereich bei Dunkelheit Licht spendet. Tatsächlich ist das aber falsch, denn „die Lampe“ ist eigentlich nur das Leuchtmittel, das in eine „Leuchte“ kommt.

Leuchten und Lampen heißen auf Italienisch noch immer ganz einfach "Lampada".

Es ist gerade mal 150 Jahre her, dass elektrische Lampen als Luxus auf den Straßen und in den Häusern Einzug hielten.

Heute machen wir uns darüber keine Gedanken mehr und die ganze Kreativität der Hersteller geht in die Entwicklung ausgefallener und extravaganter Leuchten.

Wir bei Italiving haben uns dem Handwerk und der Nachhaltigkeit verschrieben.

Deshalb findet ihr in unserem Shop nur Designerlampen aus Naturmaterialien wie Korb, Bambus, Rattan oder aus Messing.

Sie sind nicht nur individuell und einzigartig weil zu 100% in Handarbeit hergestellt, sondern sie sind auch nachhaltig weil sie zur kompletten Verwertung der eingesetzten Ressourcen führen. Darüber hinaus geben sie dem Raum den „natural touch“ und das Urlaubsfeeling, das euch entspannt und aus dem Alltag entführt.

Insbesondere die Hängeleuchte aus kleinen Messingringen, die es in zwei Größen gibt, schafft absolutes Urlaubsambiente in Deiner Wohnung.

Unter dem Begriff „Hängelampe Holz“ könnten man die ganzen Bambuslampen und Rattanlampen zusammenfassen, die wir bei Italiving anbieten. Sie stehen zu 100% für Nachhaltigkeit wegen des eingesetzten Materials aber auch weil sie mit stromsparenden LED-Lampen am schönsten leuchten.

Als Laterne bezeichnet man ein lichtdurchlässiges Gestell, das mit Kerzen oder einer Öllampe bestückt wird, um Licht zu spenden. Bereits im Mittelalter wurden Laternen in Wohnungen und auf Straßen eingesetzt. Soweit die technische und historische Erklärung für eine Lichtquelle, die heute mehr denn je als Dekorationselement Verwendung findet.

Für uns bei Italiving sind Laternen die Botschafter von italienischem Dolce Vita,

denn nichts taucht einen Raum, den Balkon, die Terrasse oder den Garten in schöneres, romantischeres und mediterraneres Licht als Laternen! Dabei spielt es keine Rolle, ob du dich für eine Bodenlaterne, Tischlaterne oder Hängelaterne entscheidest, denn viel wichtiger ist den richtigen Stil für die Laterne zu finden, der die Stimmung und den Taste deiner Einrichtung oder deines Gartens aufnimmt und durch das warme Laternenlicht noch unterstreicht.

Ein weiteres wichtiges Auswahlkriterium war für uns welche Licht- und Schatteneffekte die Laternen erzeugen. Diese werden durch die Gestaltung der Außenhülle einer Laterne wesentlich beeinflusst.

Bei dem Modell „Bodenlaterne groß mit Sternenhimmel im Orient“ hat die Hülle ein sehr filigranes Muster, das für einen „Tapeteneffekt“ auf der Wand sorgt. Licht und Schatten legen sich so auf die Reflexionsfläche (z.B. Wand), dass sie mit herrlichen und nahezu orientalischen Ornamenten überzogen wird.

Auch das Laternenset „Tischlaternen mit geometrischen Mustern“ erzeugt solche filigranen Schatteneffekte und das sowohl an Wänden als auch auf dem Tisch. An ihm kann man auch gut sehen, wie gut sich die Kombination verschiedener Laternen und Größen auswirkt und welche Variationsmöglichkeiten sich dadurch ergeben.

Eher graphische Schattenmuster bilden die Italiving - Modelle „Runde Bodenlaterne mit Stabmuster“ sowie alle Laternen aus Bambus oder Rattan. Durch die großen Öffnungen leuchten diese Laternen intensiver und heller.

Worauf du immer achten solltest und auf was wir von Italiving auch immer viel Wert legen ist die Material- und Verarbeitungsqualität der Laternen. Hochwertiges Metall oder Holz, eine gute Lackierung oder Schutzbehandlung sowie Sorgfalt beim Bau der Laternen garantieren, dass du lange Freude an ihnen haben wirst. Dadurch kannst du sie auch im Außenbereich einsetzten, ohne dass sie Schaden nehmen. Natürlich solltest du darauf achten, dass sie nicht dauerhaft Nässe ausgesetzt sind, denn dafür sind sie nicht gemacht worden.

Das Material der Laterne bestimmt auch die Art der Pflege. Metalllaternen kannst du einfach mit einem feuchten Lappen von Staub oder anderen Verschmutzungen befreien. Kerzenreste entfernst du bitte nie mit einem scharfen Gegenstand, sondern verwendet dafür am besten eine Kunststoffspachtel für die gröberen Reste. Die Feinarbeit erledigst du mit Küchenpapier, das du vorher mit einem Fön richtig heiß gemacht hast. Dadurch verflüssigt das Papier dann das restliche Wachs auf der Laterne und nimmt es direkt auf.

Holzlaternen, die du öfters oder regelmäßig draußen aufstellst, solltest du mindestens einmal im Jahr mit einem farblosen Holzpflegemittel behandeln. Das gibst du auf ein Tuch und reibst die Holzstäbe und Flächen damit ab.

"Lampada" auf italienisch

Die Lampe ist der landläufige Begriff für den Gegenstand, der uns im Innen- und Außenbereich bei Dunkelheit Licht spendet.Tatsächlich ist das aber falsch, denn „die Lampe“ ist eigentlich nur das Leuchtmittel, das in eine „Leuchte“ kommt.Keiner von uns käme auf die Idee zu sagen: Dieser Raum ist aber schön belampt, sondern wir sagen der Raum ist schön beleuchtet. Somit sorgen für das Leuchten eben Tischleuchten, Deckenleuchten, Stehleuchten und nicht die Deckenlampe oder die Hängelampe. Der Begriff der Lampe kommt aus dem Mittelhochdeutschen. Dort wurde es aus dem altfranzösischen entlehnt, das sich auf das lateinische „lampada“ bezieht. Damit wurden Fackeln, Leuchter oder Leuchten bezeichnet.Leuchten / Lampen heißen auf Italienisch noch immer "Lampada".Es ist gerade mal 150 Jahre her, dass elektrische Lampen als Luxus auf den Straßen und in den Häusern Einzug hielten. Heute machen wir uns darüber keine Gedanken mehr und die ganze Kreativität der Hersteller geht in die Entwicklung ausgefallener und extravaganter Leuchten (nicht Lampen).

Deckenlampe aus Rattan natur

Handwerkt & Nachhaltigkeit

ITALIVING untestützt aktiv mit seiner Auswahl an Produkten kleine Handwerksbetriebe und die Verwendung nachhaltiger Rohstoffe.

Egal ob es Artikel aus Keramik, Glas oder verschiednenen Holzarten sind, alle haben eines gemeinsam - Die Rohstoffe kommen aus dem direkten Umland der Betriebe, die Arbeiten werden durch einheimische Spezialisten ausgeführt, die Sozialstandards in den Betrieben werden eingehalten und mit den benötigten Ressourcen wird sorgsam umgegangen.

Fragen & Antworten

Spannend ist die Entstehungsgeschichte der Lampe (nicht Leuchte). Alles begann mit dem Feuer, das außer Wärme auch Licht spendete. Etwas gezielter wurde es eingesetzt als der „Kienspan“ entwickelt wurde – ein Stück Holz, das mit dem Harz der Bäume getränkt war und damit zur ersten Fackel wurde. Im nächsten Entwicklungsschritt wurde das Holz in Öl und später Pech getaucht, um noch länger zu brennen.

Deckenlampe Metall Messingringe

Im 18. Jahrhundert wurde für die Beleuchtung der Räume bei den Reichen Kerzen aus Bienenwachs verwendet.Die Armen mussten sich mit Talg- oder Fettkerzen begnügen. Parallel dazu entwickelte sich aber auch die Beleuchtung durch Öllampen – die sogenannten Argand-Lampen und Cardablampen. Diese gab es sowohl als Hängelampe als auch als Stehlampe. Es wurden aber wegen des offenen Feuers noch keine Lampenschirme eingesetzt. Diese hielten erst Einzug in die Wohnungen nachdem 1879 von Thomas Edison die erste langlebigere Glühlampe , 1882 die Gaslampe und wenig später 1889 die Metallfadenglühlampe entwickelt wurde.

Fragen & Antworten

Falls wir deine Frage hier nicht beantworten konnten, dann schreibe uns gerne eine E-Mail aninfo@italiving.de

Einklappbarer Inhalt

Was muss ich tun wenn meine bestellte Ware beschädigt bei mir ankommt?

Bei italiving steht die Qualität an erster Stelle und hier reden wir nicht nur über die Beschaffenheit unserer Produkte, sondern auch über unseren Kundenservice. Falls Du ein beschädigtes Produkt geschickt bekommen hast, dann nimm bitte Kontakt mit unserem Kundenservice unterinfo@italiving.de auf und wir werden uns so schnell wie möglich, um dein Anliegen kümmern.

Kann ich nachträglich die Lieferadresse meiner Bestellung ändern?

Nein, jede Bestellung, die du einmal ausgelöst hast, wird sofort bearbeitet und kann nicht mehr abgeändert werden. Bei einer falschen Angabe der Lieferadresse kontaktiere bitte umgehend unseren Kundenservice unter info@italiving.de

Wie lange dauert die Lieferung?

In der Regel benötigen wir für die Bearbeitung bis hin zum Versand und Lieferung zu Dir nach Hause 2 bis 4 Werktage.

Kann ich ein Produkt zurückgeben?

ITALIVING steht für außerordentliche Qualität. Alle unsere Dekoprodukte haben die ITALIVING 90-Tage-Geld-Zurück-Garantie. Du kannst also das Produkt innerhalb von 90 Tagen zurückgeben, sofern es unbenutzt und in einwandfreiem Auslieferzustand ist.

Das Produkt ist ausverkauft. Was kann ich tun?

Unsere Kollektionen sind in den meisten Fällen schnell ausverkauft, da wir nur in einer geringen Stückzahl produzieren. Die meisten Produkte sind Einzelstücke. Wir bieten eine Reservierungsmöglichkeit für unsere Produkte an. Schreibe uns gerne eine E-Mail mit dem Betreff 'Reservierung' an die info@italiving.de

Vielen Dank!

Ich möchte mein Wohnzimmer einrichten. Könntet Ihr mir helfen?

Falls du dir mal nicht sicher bist, welche Größe oder Farbe perfekt für deine Einrichtung oder Dekoration passt, dann schreibe uns gerne eine E-Mail an info@italiving.de

Wir beraten dich gerne kostenfrei und unverbindlich!

Unsere Flash Sale Favoriten

1 von 10

Eine Bestellung bei uns baut auf Vertrauen.

Zufriedene Kunden, die ihr Zuhause mit unsere Hilfe zu einem schöneren Ort machen konnten, sind unsere tägliche Motivation. Wir lieben das Dolce Vita und freuen uns sehr, dass unsere Dekoartikel in so vielen Häuser in Deutschland, Österreich und der Schweiz zu finden sind.

Trustpilot